Freitag, 23. Oktober 2015

Glossybox Oktober - Inhalt und erster Eindruck

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder mit einem kurzen Eindruck zur aktuellen Glossybox - der Wohlfühl Edition.

Dem Magazin der Glossybox habe ich bisher nicht so wirklich Aufmerksamkeit geschenkt. Dieses Mal jedoch gefällt es mir ganz gut. Es werden auf den ersten Seiten natürlich mal wieder die Produkte (die mir nicht ganz so gefallen aber dazu später mehr) vorgestellt mit Preis etc.

Auf der nächsten Seite finden sich 4 verschiedene "Herbstmasken" für Haut und Haar, danach kleine Übungen (mMn überflüssig) also so was wie Dehnübungen für Nacken. Dann kommt eine Seite mit den perfekten Mengenangaben für Lotion, Creme etc. was ich ganz interessant finde da wir doch dazu neigen oft viel zu viel Produkt zu benutzen.

Ein kurzer Abriss aus der Aromatherapie kommt dann noch, einiges an Werbung und zum Schluss mein Lieblingsteil aus dem Magazin: DIY. :D Diesmal ein Badezimmerregal mit Glossyboxen. Finde ich sehr cool und wird auf jeden Fall ausprobiert da bei meinem Freund im Badezimmer Platzmangel herrscht.

Was mir auf der vorletzten Seite auch noch sehr gefallen hat, war ein Rezept für eine Curry-Kürbiscremesuppe (sogar vegan!).

So viel zum Magazin, jetzt gehts los mit den Produkten:



- MARSK Certified organic eyeliner pencil - snowflake
- Talika Photo-Hydra day
- Dove Dermaspa intensiv verwöhnend³ body lotion
- Kneipp Aroma-Pflegedusche Lebensfreude
- Catrice cosmetics Even skin tone beautifying foundation
- dalah d´Olive Intensivcreme für Hand & Körper (Probe)

Schauen wir uns die einzelnen Produkte nun etwas genauer an:





Originalprodukt: 23,10 € / Stift (Boxinhalt: 1 Stift)

Äh ja ein weißer Eyeliner für 23 Euro ... WTF. Ich bin auf jeden Fall gespannt den mal auszuprobieren. Kurz auf dem Arm aufgepinselt wirkt er sehr weich aber nicht zu weich. Er schimmert bläulich (kalt). Ich weiß ja nicht ... Bin wie gesagt gespannt.



Originalprodukt: 35,00 € / 30 ml (Boxinhalt: 30 ml)

Soll angeblich ein tiefenwirksamer Feuchtigkeitsspender sein.
"Das Beautyelixier kombiniert Hydratisierung durch Hyaluronsäure mit natürlichem Licht und wirkt in den Zellen wie ein Feuchtigkeitsbooster." Na da bin ich mal sehr gespannt ob das im Winter meiner Haut gut tut.


Orignialprodukt: 4,99 € / 200 ml (Boxinhalt: 200 ml)

Über das Produkt freu ich mich persönlich nicht so sehr. Ich hab es vor einiger Zeit zum testen zugeschickt bekommen (kurze Rewiev vorhanden). An sich ist es okay aber ich hab es halt schon daheim. In meinem Fazit später dazu auch noch mehr.


Originalprodukt: 3,99 € / 200 ml (Boxinhalt: 75 ml)

Noch so ein Produkt über das ich mich nicht so ganz freuen kann. Ich hab es auch schon daheim und finde es fantastisch. Der Geruch ist sehr zitronig und es riecht umwerfend und frisch und... ach ja. Aber ich hab es wie gesagt auch schon daheim stehen.



Originalprodukt: 7,49 € / 30 ml (Boxinhalt: 30 ml)

Und das letzte Produkt was ich echt unnötig finde. Ein Catrice Makeup. Ohne Worte.


Kommen wir zum Ende dieses Schreckens. Wohlfühl-Edition. Naja. So gut getroffen hat Glossybox es mal wieder leider nicht. Es ist ja schön und gut, dass sie auch dekorative Kosmetik mit rein gepackt haben aber bei einer Wohlfühl-Edition hätten sie das ausnahmsweise mal nicht gemusst. Mir persönlich fehlt z.B. eine Maske oder ein Peeling etc. Außerdem finde ich, dass viel zu viele Produkte vorhanden sind, die man sehr wahrscheinlich schon daheim stehen hat. Dove, Kneipp, Catrice, (von Bebe waren noch 3 Produkte evtl. enthalten) all das bekommt man ganz einfach im dm. 

Ich hab mir die Box abonniert, um neue Produkte zu entdecken. Es müssen ja nicht immer die teuersten Produkte sein aber bitte auch nichts, was man sehr einfach in jedem beliebigen Drogeriemarkt kaufen kann. 

Naja es bleibt nur zu hoffen, dass die nächste Box etwas durchdachter und weniger 0815 ist. Euch auf jeden Fall ein schönes Wochenende und schreibt mir gern mal eure Meinung zu der Box in die Kommentare!

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Produkttests

Hallo ihr Lieben,

ich habe in letzter Zeit ein paar Sachen zugeschickt bekommen, zu denen ich euch gern noch meine Meinung mitteilen möchte. Auch wenn ich für die Produkte nichts bezahlt habe, werde ich euch hier nicht anlügen :) Wenn ich etwas kacke finde, sag ich das auch. (Sorry für die Ausdrucksweise. :D)

Ich möchte mich auch nochmal bei euch für die lange Pause (die hoffentlich jetzt vorbei ist) entschuldigen. Auch bei den Firmen, die mir die Produkte zugeschickt haben. Eine Review sollte eigentlich immer zeitnah kommen ...

Wie auch immer, lasst uns mal anfangen.


1. Max Factor Masterpiece Glamour Extensions Mascara (zur Verfügung gestellt von Rossmann)

Also der Name ist schon mal meisterhaft lang, das muss man sagen. Da ich die Mascara leider schon aufgebraucht habe, kann ich euch keine Fotos etc. mehr zeigen.

An sich war die Mascara echt toll. hat schöne, lange Wimpern gemacht und es hat nichts geklumpt. Wenn nicht in der letzten Glossybox eine Mascara von benefit gewesen wäre, hätte ich mir diese denke ich nachgekauft.

vegan
Inhalt: 12 ml
Preis: 12,49 €

2. Dove DermaSpa Intensiv Verwöhnend³ Body Lotion (zur Verfügung gestellt von dm)


Wieder so ein langer Name .. Geruch ist nicht ganz typtisch Dove aber doch sehr ähnlich. Riecht wie eine Bodylotion riechen sollte. Fast schon etwas zu aufdringlich. Die Lotion hat eine weiße Gelkonsistenz. Sie ist nicht dick- aber auch nicht dünnflüssig. Dadurch lässt sie sich sehr schön verteilen und ist sehr ergiebig. Auf der Haut riecht sie meiner Meinung nach nicht mehr ganz so gut. Sie zieht aber wirklich schnell ein und hinterlässt ein angenehmes Gefühl auf der Haut was auch lange anhält.

Inhalt: 200 ml
Preis: 4,95 €

3. Essie Mini-Lack "watermelon" (zur Verfügung gestellt von dm)



Eine richtige Sommer-Farbe wie ich finde. Auf meine Nägel kommt so eine Farbe höchstens in Verbindung mit einem schönen Naildesign. Pur ist sie mir dann doch zu krass.

Auftrag & Haltbarkeit werde ich euch bei Gelegenheit mitteilen. Zu dieser Jahreszeit ist der Lack etwas unpassend.

Inhalt: 5 ml
Preis bei 13,5 ml: 7,95 €

4. Tom Tailor Urban Life EdT (zur Verfügung gestellt von Rossmann)


Das EdT kommt in einer orange-roten Umverpackung mit goldenen Vierecken. Würde mich persönlich schon einmal abschrecken. Im Inneren befindet sich dann die eigentliche Verpackung. Viereckig mit Schleife ... Und rosa Inhalt. Würde mich erst recht abschrecken. Der Geruch ist ziemlich 0815 muss ich leider sagen. Ich bin total schlecht was Gerüche beschreiben angeht .. Müsst ihr selber mal dran schnuppern. Kaufen würde ich mir das nicht. Ich bleibe dann doch bei meinem Black XS von paco rabanne.

Inhalt: 50 ml
UVP: 19,90 €

5. Nivea Men Creme (zur Verfügung gestellt von Rossmann)

Hier darf sich dann mal mein Freund zu Wort melden:
"Eine Allzweckcreme für den Mann. Deswegen darf auch ich diesen Blogbeitrag schreiben. Ich fange mal bei der Verpackung an. Im Vergleich zur klassischen Nivea Creme ist die Dose der Nivea Men in einem dunkleren Blau und mit einem silbernen Rand abgesetzt. Außerdem steht klar und deutlich „Nivea Men“ auf dem Deckel. Will Mann sich Zugang zur Creme verschaffen muss er, anders als bei der klassischen Nivea, den Deckel abschrauben, Arbeiten, denn diese Dose ist für Männer also muss gearbeitet werden um an das Ziel zu kommen. Hat Mann diese Challenge bewältigt strömt dem Mann ein männlicher Duft entgegen. Nicht nach Moschus jedoch strenger und kräftiger als bei der typischen Nivea. Die Creme an sich ist „flüssiger“ als die klassische Nivea deren Rezeptur sich in den letzten 100 Jahren kaum geändert hat. Diese flüssige Creme ist zeitgemäßer als die klassische, wir erwarten diese Konsistenz von einer Pflegecreme. Ich mag an der Creme, dass sie sehr schnell einzieht und kaum nach fettet. Ich benutze die Nivea Men hauptsächlich als Handcreme, denn ein Mann der arbeitet hat trockene Hände und damit Mann wieder schnell arbeiten kann und sein Werkzeug nicht voll fettet oder es ihm gar aus der Hand rutscht muss die Creme auch schnell einziehen und darf nicht fetten. Außerdem kann Mann die Creme auch für Gesicht und Körper benutzen, das tue ich nicht oder sehr selten.
Fazit: Die Creme zieht schneller ein als die klassische Nivea, pflegt meiner Meinung nach aber genau so gut. Das einzige was die Creme speziell für Männer macht ist die Verpackung und der Geruch. Wenn ich also das nächste mal vor dem Pflegecreme-Regal stehe und ich die Wahl zwischen der klassischen Nivea und der Nivea Men habe greife ich zur… Nivea. Wieso? Diese ist universeller, denn sie ist auch für die Damen und pflegt genauso gut. Wenn ich eine Handcreme benötige kaufe ich eine Handcreme die besser für die Handpflege ist als eine universal Creme."
Inhalt: 30 ml / 150 ml
UVP: 1,49 € / 3,29 €

Das wars so ziemlich denke ich. Ich hoffe, ich hab nichts vergessen.
Besucherzaehler