Donnerstag, 24. März 2016

LE Shooting #2 (die etwas andere Review) | catrice - bold softness

Hallo ihr Lieben,

mein Freund Christian Plath und ich sind endlich mal wieder dazu gekommen, ein LE-Shooting zu machen. Diese Art der Review kam bei euch so super an, deswegen folgt hier gleich unser Test der Bold Softness LE von Catrice die es aktuell (März) im Handel gibt.
Pastel Passion. Der Frühling 2016 beginnt mit einer Mischung aus voluminöser Leichtigkeit und angegrauten Pastells. Hightech-Materialien wie leichtes Neopren werden mit sommerlichen Stoffen kombiniert. Weit geschnittene, teils androgyne Shapes lösen die Styles der Wintersaison ab und begeistern in zarten, kreidigen Farbwelten.

Auch die Limited Edition „Bold Softness“ by CATRICE startet im März 2016 mit weichen Sorbet-Nuancen in den Frühling. Subtile Farbabstufungen in Mint und Mauve kreieren feminine Make-up Looks und einen spannenden Kontrast zum angesagten Genderless-Trend. Die cremigen Voluminous Lip Colours, wahlweise in softem Pink oder kräftigem Rot erhältlich, bieten einen reizvollen Stilbruch zu der ansonsten pastelligen Farbwelt. Weitere Highlights stellen die Duo-Puderlidschatten, der mehrfarbige Colour Correcting Powder sowie der Perfume Stick mit frisch-herbem Duft dar. Soft Spring – by CATRICE.



Duo Eye Shadow
Wash-off Pastels. Drei Puderlidschatten präsentieren drei unterschiedliche Farbduos. Mit je einer hellerenund eine dunkleren Nuance ergeben sich kontrastreiche Schattierungen sowie Effekte auf den Augenlidern. Mint, Rosépink und Mauve stehen zur Wahl, überzeugen mit einem hohen Pay-off und gestalten ein zartes, feminines Augen-Make-up. Erhältlich in C01 VoluMINTous, C02 Mauve Medley und C03 Soft PINKmentation. Um 3,99 €*





Voluminous Lip Colour
Break in Style. Ein eleganter Stilbruch zu den sanften Pastelltönen dieser Edition: Die beiden Voluminous Lip Colours – wahlweise  in softem Pink  oder intensivem Rot erhältlich–sorgen mit einer mittleren Deckkraft und einem glänzenden Finish für einen bewusst gesetzten Farbtupfer auf  den  Lippen. Die cremige Textur fühlt sich angenehm zart an. Erhältlich in
C01 NeopRED und C02 Bold PINKmentation. Um 4,49 €*.




Colour Correcting Powder
All for One. Mehrfarbiger Puder mit  Mosaikmuster für einen farbausgleichenden Effekt: Während Beige-Rosé mattiert und einen müden Teint erfrischt, wirkt Grün Rötungen entgegen und Violett fängt das Licht ein. Das Ergebnis ist ein makelloser, perfektionierter  Teint. Der Colour Correcting Powder kommt in einer hochwertigen Verpackung in Weiß mit integriertem Spiegel. Ideal auch für unterwegs. Erhältlich in C01 Correction 'n Perfection. Um 5,49 €*.




Satin Matt Nail Lacquer
Smooth Neopren. Vier Nagellacke in den Farben der Edition: Mint, Mauve sowie zartes und kräftiges Pink. Die Formulierung der Satin Matt Nail Lacquers steht für professionelle  Deckkraft, lange  Haltbarkeit und einzigartige Neopren-Effekte. Alle Lacke setzen auf ein angesagtes, semi-mattes Finish. Mint und Soft-Pink punkten zusätzlich mit  leichtem Schimmer. Erhältlich  in C01  VoluMINTous,  C02  Mauve Medley, C03 Soft PINKmentation und C04 Bold PINKmentation. Um 2,99 €*.




Perfume Stick
Scented & Solid. Ein Stick mit den Benefits eines Parfums. Der angenehme, frisch-herbe Duft lädt eingemeinsam in den Frühling zu starten. Dank  der praktischen Stiftform sowie der festen Textur gilt der Perfume Stick als idealer Parfumersatz für die Handtasche, kann nicht auslaufen und lässt  sich  nach Bedarf  jederzeit und überall auftragen. Erhältlich in C01 Walk on Air. Um 3,99 €*.





Ich finde die LE ganz süß. Bekommen habe ich leider nicht alle Produkte. Ich wollte vor allem wissen, ob der Lidschatten genau so rüber kommt, wie auf den Pressefotos. Dafür haben wir uns die liebe Anja geschnappt und hier seht ihr das fertige Bild:





Hier nochmal als Vergleich das Pressebild:

In der LE ist leider kein Makeup, um einen so ebenmäßigen und hellen Teint hin zu bekommen. Und ich hab auch keines daheim, dass ich es so hell geschafft hätte. Es wurde von Christian Plath Photography wieder mit dem X-Rite ColorChecker Passport- MSCCPP fotografiert um die Farben originalgetreu wieder zu geben. 

Ich habe 3-4 Schichten gebraucht, um den Lidschatten (mit UDPP) so hin zu bekommen. Ohne Base hätte man denke ich nicht viel davon gesehen. Der Lidschatten ist sehr schwach pigmentiert und ich kann davon leider nur abraten. Lippenstift und Highlighter sind von mir, da diese in der LE bereits vergriffen waren. 

Ich hoffe euch gefällt unser LE-Shooting. Lasst doch gern ein paar Kommentare da, das würde uns sehr freuen! Schaut auch gern auf unserem Vegan-Blog und dem dazu gehörigen Youtube Kanal vorbei :) ... Ich verlinke hier auch nochmal den Youtube Kanal von Chris :)


Hier noch die verwendeten Produkte:

- IsaDora Wakeup Make-Up in 00 Fair
- Catrice Prime and Fine Puder
- Urban Decay Primer Potion
- Catrice Bold Softness Eyeshadow in C01 VoluMINTous
- bareMinerals marvelous MOXIE Lipgloss in DareDevil
- Catrice Check & Tweed Highlighting Powder in C01 Flagg The Union Jack

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche! <3
Besucherzaehler